Marken
 

Bike Center ⇑ zurück zur Hauptseite

22.04.2008 …Ein Kurzbericht bevor ...
... es wieder nach Lausa ins Trainingslager geht. In den letzten Wochen konnte ich gut trainieren und habe mich auch von dem teilweise wirklich miesen Wetter nicht abhalten lassen. Danke an alle die mit mir mitgerollt sind! Auch die beiden Radrennen haben gezeigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Letztes Wochenende stand dann wieder einmal der Leipzig Marathon auf dem Programm. Bei mir war es, wie im letzten Jahr, der Halbmarathon. Für die volle Distanz wäre die Regenerationszeit zu lang, denn immerhin geht es in 6 Wochen nach St. Pölten zum 70.3 Rennen. Ich bin also beherzt losgelaufen, hatte gute Beine erwischt und versuchte, mein Tempo zu gehen. Leider gab es auf der wieder einmal sehr windigen Strecke kein Grüppchen in meinem Tempo, so dass ich mich entschloss, mit den ersten Jungs mitzulaufen. Bei 10km war meine Freude groß, denn wir gingen in 35:30min über die Matte. Zu diesem Zeitpunkt wußte ich schon, dass ich wohl am Ende aufgrund des hohen Anfangstempos Probleme bekommen würde. Der Mann mit dem Hammer erschien dann auch wie vorausgesagt bei km 17 und erst 200m vor dem Ziel (Danke an Roman für die perfekte Moderation) konnte ich die Beine zu einer Art Zielsprint bewegen. Heute, zwei Tage danach, kann ich wieder etwas laufen und über meine 1:20h lachen. Jetzt heißt es "die Beine locker bekommmen", denn in Lausa wartet der Feinschliff mit den Jungs;-)

⇑ zurück zur Hauptseite